slider-thumbsliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslidersliderslider

Anlageprojekt im Markt Schöllnach ! Geräumiges Wohnhaus mit 2-3 Wohneinheiten und Garten

94508 Schöllnach
« zurück
Objekt ID
25315
Wohnfläche
270 m²
Grundstücksfläche
1.190 m²
Zimmer
7
Baujahr
1976
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Gültig bis
20.11.2030
Befeuerungsart
Ölheizung, Zentralheizung
Baujahr
1992
Energieeffizienzklasse
F
Endenergiebedarf
166.90 kWh/(m²·a)
Mit Warmwasser
ja
Kaufpreis
579.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung
Beschreibung

Solides Wohnhaus in Massivbauweise von 1976 – bereits modernisiert!

Insgesamt bietet die Immobilie eine Wohnfläche von ca. 270 m².

Raumaufteilung:
Abgeschlossene Wohnung mit Untergeschoss:
Diele, Küche, Badezimmer, Wohnzimmer mit Terrasse und ein Schlafzimmer.
Wohnfläche ca. 75 m².
Zusätzliche Nutzräume sind, der Heizungsraum und ein Kellerraum mit einer Nutzfläche
von ca. 40 m².

Abgeschlossene Wohnung im Erdgeschoss:
Diele, Badezimmer, Wohnzimmer mit Balkon, geräumiger Essplatz mit offener Küche, Kinderzimmer oder Büro und das Elternschlafzimmer.
Wohnfläche ca. 120 m².

Dachgeschoss:
3 Zimmer + Badezimmer.
Wohnfläche ca. 75 m²

Das Grundstücksgröße beträgt ca. 1.190m².

Lage

Schöllnach ist ein Markt im Osten des niederbayerischen Landkreises Deggendorf und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Schöllnach. Schöllnach ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Der Markt Schöllnach liegt im Naturpark Bayerischer Wald am Fuße des 1016 Meter hohen Brotjacklriegel im Gebiet des so genannten Sonnenwaldes. Durch die Gemeinde fließt die Kleine Ohe, die zum Einzugsbereich der Donau gehört.
1954 wurde die neue Pfarrkirche erbaut und 1958 das neue Schulhaus. Im Jahr 1966 folgte die Erhebung des Dorfes zum Markt nach bayerischem Gemeinderecht. 1970 bis 1972 entstanden die Realschule sowie die Haupt- und Förderschule.

In Schöllnach gibt es folgende Bildungseinrichtungen:
Neuer Kindergarten
Eine Grundschule
Eine Mittelschule
Eine Realschule mit derzeit 500 Schülern.
Eine Förderschule (Sonderpädagogisches Förderzentrum Schöllnach-Osterhofen)

Ausstattung

* Zentralheizung – Öl, von Vissmann; Baujahr 1993. (Fördermöglichkeiten bei Neuanschaffung).
* Zusätzlicher Kamin für Pelletofen
* Fenster Schreinerware – Holz – 2fach Verglasung
* Bodenbeläge in Laminat, Parkett und Fliesen.
* inkl. Einbauküche von Nobilia
* Gartenhaus “Karibu”

*PV-Anlage mit ca. 10,08 kWp
Inbetriebnahme: 2010; festgelegte und garantierte Einspeisevergütung (39,14 Cent) bis 2030 – im Kaufpreis enthalten.

Der Energieausweis befindet sich in Erstellung.

Name
Herr Mario Ziegler
E-Mail Zentrale
info@zaglauer-gegenfurtner.de
Tel. Zentrale
0991-37212-0

Direktanfrage

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

  • Immobiliensuche

  • News